Schlagwort-Archive: edding

Werbe- Relevanz im Internet

Vergangenes Wochenende traf sich die deutsch(sprachig)e Werbewelt zum ADC Festival in Frankfurt aM um die besten Arbeiten der Saison 10/11 zu küren.

Dort waren einige extrem gute Arbeiten zu sehen. (hat ja zum Teil auch die Jury so empfunden und Nägel -der ADC Preis- vergeben. Reichlich.)

Ich frage mich nur… Hätte die w&v nicht über die edding homepage wall-of-fame berichtet… hätte ICH das überhaupt mitbekommen? Also ich meine, das es diese Seite überhaupt gibt?

Ich bin bekennender Internet Junkie, aber diese Aktion von edding habe ich definitiv NICHT mitbekommen. Gehöre ich etwa nicht zur Zielgruppe? Neeee das kann nicht sein, da ich pro Jahr für mehrere 100 EUR Produkte der Marke edding kaufe.

Wie ist das eigentlich mit den totgesagten „klassischen“ Medien? Würde diese Aktion in der Masse untergehen, wenn sie durch TV & Print beworben würde?

Ich persönlich bin ein Fan dieser wall-of-fame. Gebe ich unverbunden zu. Und ich freue mich für die Preisträger. HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH.

Trotzdem finde ich, es ist an der Zeit, sehr laut zu fragen:

Wie Relevant ist eine „reine“ Internetkampagne eigentlich wirklich?

Wieso habe ich das Gefühl was zu verpassen? (Was ich als neugieriger Mensch extrem ärgerlich finde)

Zugegeben. Ich persönlich bevorzuge Filme. Gerne auch im Netzt! Am besten so um die 30sec. Die knallen mir ins Hirn. Überall. Ob ich will oder nicht. Und das finde ich sogar gut.

*/ In dem Zusammenhang auch eine Seite zum empfehlen. Social Media Planner (Hat es DMMA Online Star auf die Shortlist geschafft). Einfach mal bei den Netzwerken in die Userzahl schauen und DANN mit den (hochgerechneten) Zahlen von den grossen  TV Sendern vergleichen….